We are now redirecting you to our new EntericBio website, please wait...



Go now to www.entericbio.com »

Hello, Serosep has detected that you are using an outdated version of Internet Explorer. If possible we strongly urge you to update your browser or switch over to Chrome or Firefox so you can enjoy the full user experience of our website and avail of all the features!
Close This Message'

Das EntericBio Verfahren für den Krankheits-Erregernachweis

Der EntericBio Realtime Test wurde von medizinischen Wissenschaftlern für medizinische Wissenschaftler entwickelt. Das Ziel war, den Test so einfach wie möglich zu gestalten und jeden Schritt auf Fehler zu prüfen.

Einfach, schnell und genau: Das EntericBio Realtime Verfahren für den Erregernachweis

Diese Assays arbeiten direkt mit der Stuhlprobe und erfordern keine Extraktion/Reinigung der Nukleidsäure. Der gesamte Mastermix, der für jeden Test gebraucht wird, wird in individuellen Reagenzgläsern lyophilisiert. Jedes Reagenzglas hat seine eigene interne Steuerung für die DNA-Amplifikation, damit die PCR-Inhibition genau kontrolliert werden kann. Jedes Kit wird mit einer positiven Amplifikationssteuerung geliefert.

 

Ein typischer Durchlauf von 48 Proben hat eine Bearbeitungszeit von weniger als 3 Stunden, mit typischerweise 30 Minuten Personalaufwand.

Der Stuhltest erfordert:

 

  • KEINE DNA-Extraktion
  • KEINE Vorbereitung von Reagenzien
  • KEIN Pipettieren von Hand
  • KEINE Anreicherung

Absolut revolutionär

Prozessübersicht

Schritt 1: Resuspendieren der Probe und Freisetzen der DNA
Ein Wattestäbchen wird leicht mit der Stuhlprobe bestrichen und in einem der Röhrchen mit der EntericBio Stuhlvorbereitungslösung resuspendiert bevor es auf einem EntericBio Heizgerät bei 103⁰C 30 Minuten lang erwärmt wird.

Process Summary Step 1
Process Summary Step 2

Schritt 2: Automatisierter Transfer der Probe in das PCR-Gefäß
Die wärmebehandelten Proben werden auf der EntericBio Workstation plaziert, von wo aus die bearbeiteten Proben mit Hilfe des EntericBio Programmes voll automatisiert in die lyophilisierten Reagenzgefäße übertragen werden.

Process Summary Step 2

Schritt 3: Automatisierter Nachweis von Krankheitserregern
Die Gefäße werden gedeckelt und zu der Echtzeit-PCR-Anlage übertragen, wo das EntericBio Programm die Amplifikation, den Nachweis und die Analyse von Krankheitserregern durchführt.

Process Summary Step 3