We are now redirecting you to our new EntericBio website, please wait...



Go now to www.entericbio.com »

Hello, Serosep has detected that you are using an outdated version of Internet Explorer. If possible we strongly urge you to update your browser or switch over to Chrome or Firefox so you can enjoy the full user experience of our website and avail of all the features!
Close This Message'

Fragen und Antworten

  • Wie viele Stuhlproben können pro Durchlauf mit dem EntericBio System bearbeitet werden? +
  • Das EntericBio Realtime System ermöglicht es dem Labor, bis zu 46 Stuhlproben in einem Durchlauf zu bearbeiten. Unsere PCR-Reagenzien sind so konzipiert, dass die Losgröße flexibel ist und an die Durchsatzanforderungen und den Workflow des Labors angepasst werden kann.
  • Welche Kontrollen werden mit jedem Testlauf auf dem System durchgeführt? +
  • Jedes EntericBio Realtime Kit hat eine positive und eine negative Kontrolle. Sie werden mit jeder Probecharge aktiviert und überwachen die Performance des Assays. Darüberhinaus steht für jeden Test eine interne Amplifikationskontrolle zur Verfügung, die die Probehemmung überwacht.

    Ausserdem können zusätzliche Bedienelemente je nach Qualitätskontrollprogramm des Labors und/oder entsprechend der lokalen Anforderungen installiert werden.

  • Was ist die Bearbeitungszeit für ein EntericBio Realtime Assay? +
  • EntericBio Realtime Assays liefern in ca. 3 Stunden die Ergebnisse für die Stuhlproben, und zwar für einen vollen Durchlauf von 46 Proben. Der Großteil des Testprozesses ist automatisiert und erfordert ein Minimum an Personalaufwand.
  • Wird ein separates Extraktionssystem für EntericBio Realtime Assays benötigt? +
  • Nein, alle unsere Assays sind so konzipiert, dass sie funktionieren, ohne dass eine formelle DNA-Extraktion/RNA-Isolierung der Stuhlproben vorgenommen werden muss. Dies ermöglicht es uns, die Kosten und die erforderliche Verarbeitungszeit für Proben zu reduzieren. Die Proben werden mit der EntericBio Stuhlvorbereitungs-Lösung beimpft und vor dem PCR-Setup erwärmt.
  • Kann die gleiche EntericBio Stuhlvorbereitungs-Lösung mit mehreren EntericBio Assays benutzt werden? ? +
  • Ja, sobald die Verarbeitung stattgefunden hat, kann die gleiche EntericBio Stuhlvorbereitungs-Lösung mit mehreren EntericBio Assays benutzt werden. Auf diese Weise wird der Personalaufwand und die Bearbeitungszeit für die Verarbeitung von Stuhlproben von Patienten reduziert.
  • Welche Lagerbedingungen sind für die EntericBio Realtime Kits erforderlich? +
  • EntericBio Realtime Kits können bei 2˚C - 8˚C gelagert werden.
  • Können zusätzlich zu den EntericBio Realtime Assays auch andere Assays auf dem System benutzt werden? +
  • Der Realtime PCR Cycler ist ein offenes System, das auch dazu verwendet werden kann, um andere firmeninterne oder kommerzielle Assays zu machen und erweitert somit die molekularen Tests des Labors, damit das Labor neuen Anforderungen für Tests entsprechen kann.
  • Benötigt das EntericBio System spezialisierte molekulare Laboreinrichtungen? +
  • Nein, das System ist so konzipiert, dass es gut in die normale Routine eines mikrobiologischen Labors passt und benötigt keine speziellen Einrichtungen. Im Einklang mit guter Laborpraxis und den damit verbundenen relevanten Zulassungsanforderungen empfehlen wir für die Durchführung von molekularen Assays allerdings eine Trennung der Bereiche für die Probenaufbereitung und die PCR.

    Die EntericBio Geräte sind für die Verwendung auf einem Arbeitstisch vorgesehen; sie benötigen nur eine kleine Stellfläche und haben wenig Platzbedarf

  • Kann das System an die Laborinformationssystems (LIMS) angeschlossen werden? +
  • Ja. EntericBio Realtime Ergebnisse können direkt in die LIMS einfliessen und vereinfachen somit den Prozess der Berichterstattung. Unser Team für die technische Unterstützung hat all die erforderlichen Informationen, wie das EntericBio System mit Ihren LIMS verknüpft werden kann und steht Ihnen hierbei gerne zur Seite.
  • Erfordert die Bedienung des Systems qualifizierte Molekularwissenschaftler / biomedizinische Wissenschaftler? +
  • Nein. EntericBio Realtime Assays wurden entwickelt, um in den Betrieb standardmäßiger mikrobiologischer Labors zu passen. Dank ihrer einfachen Verständlichkeit und Benutzerfreundlichkeit, können EntericBio Realtime Assays von Laborhilfskräften / Laborassistenten ohne vorherige molekulare Erfahrung eingerichtet werden. Qualifizierte molekulare biomedizinische Wissenschaftler sind nur für die Interpretation der Ergebnisse erforderlich. Unser Team mit Anwendungsspezialisten macht hierzu ein vollständiges Training in Ihrem Labor.
  • Bietet Serosep technische Betreuung für die EntericBio Realtime Assays? +
  • Serosep bietet eine vollständige Schulung vorort an sowie die kontinuierliche Unterstützung für Labors, die an einer Bewertung unserer Produkte interessiert sind. Unsere Anwendungssspezialisten helfen Ihnen gerne dabei, einen ausführlichen Plan für Ihre Studie zu entwickeln und die Mitarbeiter Ihres Labors zu schulen und eine Produktevaluierung/-prüfung gemäß des erforderlichen Labor-Standards vorzunehmen.
  • Welche Test-Panelen sind derzeit über das EntericBio Realtime System erhältlich? +
  • 1. GP1 - Campylobacter, Salmonellen, Shigellen, VTEC 1 und VTEC 2

    2. GP2 - Campylobacter, Salmonellen, Shigellen, VTEC 1 VTEC 2, Kryptosporidium, Giardia

    3. Clostridium difficile

    4. EntericBio Dx - Campylobacter, Salmonellen, Shigella, VTEC, Yersinia, Vibrio, Kryptosporidium, Giardia, Entamoeba histolytica

    5. Parasite Panel 1 - Kryptosporidium, Giardia, Entamoeba histolytica

    6. Norovirus - Norovirus GI, Norovirus GII,

    7. Bacterial Panel 2 - VT1, VT2

    8. Bacterial Panel 3 - Campylobacter, Salmonellen, Shigella, VTEC, Yersinia, Vibrio

  • Brauchen wir beim routinemäßigen Einsatz der EntericBio Realtime Assays trotzdem noch Bakterienkulturen? +
  • Unsere PCR-Assays haben eine sehr hohe Sensivität und einen negativen Voraussagewert und ermöglichen somit den schnellen Nachweis der häufigsten bakteriellen und parasitären Erreger der Gastroenteritis.

    Positive Ergebnisse mit den EntericBio Assays erfordern möglicherweise zu einem späteren Zeitpunkt das Anlegen einer Kultur von bakteriellen Erregern, um die antibiotische Empfindlichkeit zu testen, eine Identifikation vorzunehmen, einen Bericht zu schreiben oder zu epidemiologischen Zwecken - je nachdem, was die örtlichen Vorschriften sind und welche Richtlinien dort für bestimmte bakterielle Krankheitserreger gelten.

  • Haben die EntericBio Realtime Tests das CE-Kennzeichen für IVD? +
  • Alle derzeit verkauften EntericBio Realtime Kits tragen das CE/IVD Kennzeichen und einige sind zusätzlich bei anderen lokalen Regulierungsbehörden außerhalb Europas eingetragen. Bitte kontaktieren Sie uns für genauere Informationen über die Verfügbarkeit der EntericBio Realtime Tests in Ihrem Land.
  • Wie wird die Qualität der EntericBio Assays kontrolliert? +
  • Serosep hat sich verpflichtet, nur Produkte und Dienstleistungen zu liefern, die unseren strengen Qualitätsstandards entsprechen. Alle unsere Produkte werden in Übereinstimmung mit den ISO-Normen 13485 und 9001 hergestellt.